Archiv des Autors: helmut mueller

Denkmäler für Kannibalen?

Des monuments pour les  Cannibals? Monuments für  Cannibals?   In verrückten Zeiten wie diesen kommen einem nicht nur Aldous Huxley und George Orwell in den Sinn, aber die besonders auch. „Big Brother“ wird ja sichtlich mehr und mehr zu unserem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Ökonomie und Gesellschaft in der Krisis

Économie et société en crise Economy and society in crisis   ZUR DISKUSSION Ein kritischer Gastbeitrag von Christoph Braunschweig* Die deutsche Wirtschaft wird weltweit zu Recht wegen ihrer Qualität und Zuverlässigkeit geschätzt und wegen ihres  Erfolges beneidet. Die duale Ausbildung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare

Weiß sein, bald ein Verbrechen?

Être blanc, bientôt un crime? Being white, soon a crime   Viele, wahrscheinlich die meisten Menschen, fühlen sich insgeheim anderen überlegen. Diese überheblich scheinende Selbsteinschätzung soll schon unsere Vorfahren geprägt haben und ist auf keine Kultur oder Volk beschränkt. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare

Souveränismus – Neue Politik für die Nation und Europa?

Souverainisme – Nouvelle politique pour la nation et l’Europe? Souverainism – New politics for the nation and Europe?   Die mit unterschiedlichen „Players“ im Hintergrund nicht überraschende Eskalation in den USA nach dem Tod eines Schwarzen oder auch die Corona-Krise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Kollektivpsychose in der Corona-Diktatur

Psychose collective dans la dictatur corona Collective psychosis in the corona dictatorship Gastbeitrag von Christian Zeitz*   Wieso konnte es passieren? Viele Menschen hätten ihr Geld verloren, wenn sie gewettet hätten, dass es unmöglich wäre, ein Land wie Österreich innerhalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 7 Kommentare

Corona-Krise –ein gigantischer Fake?

Corona-Pandémie – un gigantesque „fake“? Corona-crisis – a gigantic fake?   Ein Gastbeitrag von Franz Witsch (Hamburg)* Wenn schon eine ganze Volkswirtschaft lahmlegt werden muss, sollte man erwarten, dass die zuständigen Behörden für eine belastbarere Entscheidungsgrundlage durch vollständige Datenerfassung sorgen.(Florian … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare

75 Jahre danach – Eine Nachlese zum 8.Mai

Revue d’un événement commémoratif Review of a memorial event   Tief betroffen und „voll Scham“ gedachten unsere Gedenkpolitiker diesen 8.Mai auch der „Befreiung“ des von der SS-Wachmannschaft längst verlassenen Konzentrationslagers Mauthausen. Von einer „offenen Wunde in der Geschichte Österreichs“ sprach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare

Was der „Tiefe Staat“ mit uns und Europa so vor zu haben scheint

Ce que „l’État profond“ semble faire avec nous et l’Europe What the „Deep State“ seems to be up to with us and Europe   Willst du eines Menschen Charakter kennenlernen, so gib ihm Macht, hieß es schon bei unseren Alten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 25 Kommentare

Stalins letzte Opfer aus Österreich und Deutschland

Nuits de Moscou: Dans la fosse commune sans cendres récupérées sont disparu les derniers victimes autrichiennes et allemandes de Staline Moscow nights: In „the mass grave with not fetched ashes“ disappeared Stalin´s last victimes from Austria and Germany Moskauer Nächte: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare

Wem die Stunde schlägt – Covid 19, das System, das Geschäft und das Sterben

 For whom the bell tolls –  Covid 19, the system, business and dying  Pour qui sonne le glas –  Covid 19, le système, les affaires et la mort    Dieser Klimawandel sei seiner Ansicht nach einer der Gründe für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 26 Kommentare