Monatsarchiv: September 2012

Lüge und Betrug als Herrschaftsinstrumente

Lug und Trug regieren die Welt. So heißt es im Volksmund. Und es könnte sogar stimmen. Vor etwa einem Jahr  erschien das Buch „La grande Fraude“ (Ed. Odile Jacob), also „der große Betrug“, des  angesehenen französischen Kriminologen und Politik-Strategen Jean-Francois … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Versöhnung, ein sinnloser Begriff?

Man stelle sich vor, die Deutschen hätten sich die erste Weihnacht nach Kriegsende unter dem Christbaum versammelt, sich für die Untaten, die in ihrem Namen geschahen, entschuldigt und –  nach dem Motto, danach  laßt uns in Ruhe! – Versöhnung auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Gewalt in der Gesellschaft

Eine mit 35 Justizminister und Staatssekretären bestückte Europarat-Veranstaltung in Wien suchte nach den Ursachen und nach Auswegen urbaner Gewaltausbrüche vor allem in Großstädten. Wo, und das ist das Erschreckende, die Gewalttäter immer jünger werden. Und die Politiker ratloser.                                                                                                              Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Zorniger Islam

Eine bis in das Innerste erschütterte dekadente „westliche Zivilisation“  steht wieder einmal fassungslos vor den Gewaltausbrüchen in der islamischen Welt. Gewiß aber haben nicht Samuel Huntington und Freunde diese organisiert, um ihre Theorie vom „Clash of  Civilisation“ zu untermauern. Wiewohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

An der Pforte zur Hölle

Die „freien“ und „unabhängigen“ Medien verwöhnen uns ja mit unglaublich wichtigen Nachrichten. Meist unnötigen.. Oder mit herzzerreißenden wie  dieser:  „Der Hund der englischen Königin ist gestorben“. Mein Vierbeiner hat natürlich umgehend kondoliert. Demnächst lesen wir vielleicht auch dies: „Die Taliban … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Rüsten für den Tag X

Die Regierungen in Wien und Berlin rechnen im Zuge der EURO-Krise anscheinend mit dem Äußersten. Ich habe zwar schon einmal darauf hingewiesen, daß in den Bundes- bzw. Nationalbanken der beiden Länder neue Druckmaschinen bereitstehen. Nun sickert durch, daß die Regierungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 6 Kommentare

Rothschilds Puppen

Wenn führende Politiker und Geschäftsleute der westlichen Welt zu Lord Jacob Rothschild, der jüngst 130 Mio Pfund gegen den Euro wettete, in das herrliche Schloß Waddesdon Manor in den Hügeln von Buckinghamshire eingeladen werden, dann sicher nicht zu einem zwangslosen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare