Monatsarchiv: Juni 2012

Ach Gott, diese Flaschen!

Die Zeichen stehen auf Sturm, und so ließe sich die Eile erklären, mit der die Kurpfuscher der EU den ESM-Vertrag unter Dach und Fach zu bringen versuchen um danach auch gleich –  zu Lasten der Nettozahler, versteht sich – die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 6 Kommentare

Ein europäisches und internationales Problem

Das Leben ist ein Nichts, wenn es nicht allem, was kommt, die Stirn bietet. Heute scheint es aber in dieser EU so zu sein, als lebten mehr Halbtote als Lebende unter uns. Es wird hingenommen, was über einen hereinbricht, man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Der Fall Königshofer

Wer  heute versucht, mit rechtem Augenmaß Vergleiche zu anderen Zeiten und Systemen anzustellen, der könnte rasch zu verblüffenden Einsichten kommen. Etwa zu folgenden: In  politischen oder Gesinnungsfragen sind zwar graduelle, zeitgeistbedingte Abweichungen zu früher festzustellen, methodisch ähneln sich über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Tierquälerei in der Skandalunion

„Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt“, wie schon ein altes Sprichwort sagt,  „wie du den Schmerz“. Man sollte es auch nicht des  Profites Willen quälen. So geschieht es aber millionenfach wenn unter unwürdigen, meist grausamen Bedingungen Lebendtiere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Werdet ungehorsam!

Die Kunst des Zuhörens ist nicht unbedingt in der Politik beheimatet. Den eigentlichen Souverän versuchen zu verstehen, ihn ernst zu nehmen und dessen Anliegen zur ureigenen Sache zu machen oder wenigstens noch im Gedächtnis zu behalten, dürfte für  die meisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Problemfall USA

Wir stehen vor globalen Veränderungen, die noch in diesem Jahrzehnt nachhaltig wirksam werden dürften. Beinahe eine Binsenwahrheit, gewiß, aber nicht gerne zur Kenntnis genommen.                                                                                                                              Die Vereinigten Staaten versuchen dieser Entwicklung auf altbekannte Weise mit altbekannten Mitteln Rechnung zu tragen: Absicherung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Wehe den anmaßenden Herren der Welt!

Der Geldadel fusioniert also. Zwei schwerreiche Dynastien verbünden sich, um einen Teil ihrer Reichtümer gemeinsam zu verwalten. Die Investmentgesellschaft von Lord Jacob Rothschild beteiligt sich mit 37 Prozent an der Finanzgruppe des den Rothschilds seit längerem verbundenen  Rockefeller-Clan.                                                                                 Zuvor hatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 9 Kommentare