Monatsarchiv: Oktober 2014

Und „unsere“ Toten: aus den Augen, aus dem Sinn?

Et „nos“ morts: loin des yeux, loin du coeur?                                                                And „our“ dead: Out of sight, out of mind Kürzlich fand in der Augustinerkirche zu Wien ein Gottesdienst mit Totengedenken der volksdeutschen Heimatvertriebenen statt. Daß keine Vertreter der Politik es der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Neuer Kalter Krieg? Nein danke!

Nouvelle guerre froide? Non merci!                                                                                      New Cold War? Thanks! Der Verlust der Stellung als Supermacht war für Moskau gewiß nur schwer zu verschmerzen. Der Wind der Reformer wehte nur kurz, Gorbatschow und Jelzin scheiterten, mußten scheitern. Schon glaubte man Rußland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 6 Kommentare

       

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Et voilà: Ebola! Mahnruf und Warnung

Et voilà: Ebola! Exhortation et avertissement                                                                Et voilà: Ebola! Exhortation and warning. Wollte ein Besucher von einem anderen Stern die Dummheit der Europäer ergründen, so würde er ganz schnell massenhaft fündig werden. Selbst ungebetene Gäste aus dem viel näheren Afrika … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 6 Kommentare

Bankrotte Landesverteidigung

Defense nationale fait banqueroute                                                                                                  National defense is bankrupt Wofür ist ein aus ideologischen Gründen und parteipolitischen Interessen kaputt gespartes Heer wie das österreichische noch gut? Soldaten schlecht motiviert und mangelhaft ausgerüstet, Flugzeuge am Boden, wie die Moral der Truppe insgesamt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Europa nahe dem Belagerungszustand

L´europe près d´un état de siège Europe near a state of siege Unser Jahrhundert ist noch jung und hat schon eine Menge unlösbar scheinender Probleme am Hals. Zu einem solchen könnte für das igendwie schon belagerte Europa – neben der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare