Archiv der Kategorie: Uncategorized

Sieben Jahrzehnte danach: Wer gedenkt der unschuldigen Opfer von Dresden?

  Sept décennies plus tard:  Qui commémore les  victimes innocentes de Dresde? Seven decades later: Who commemorates  the innocent victims of Dresden?   Vor sieben Jahrzehnten erlebten hunderttausende Menschen in Dresden einen Fasching (Karneval) der grausamer nicht hätte sein können. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 12 Kommentare

Eine Partei, „ihre“ Burschenschafter und der “Mainstream“

Un parti, „ses“ membres des corporations d´étudiants et le Mainstream A party and „its“  members of students duelling society and the mainstream   Die Journaille glaubt es zu wissen: Der Burschenschafter erschlägt seinen politischen Gegner und folgt damit nicht nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 12 Kommentare

Gleichgültigkeit und Feigheit – Steilvorlagen für Gewalttäter

  Indifférence et lâcheté – invitation directe  pour les délinquants violents Indifference and cowardice – a fit occasion for violent offenders   Seit Jahrzehnten versucht man uns einzutrichtern, eine multikulturelle Gesellschaft sei alles was wir zu unserem Glück noch brauchen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 10 Kommentare

Die große „Show“ unseres „süßen“ Verführers*

Le grand spectacle de notre „doux“ seducteur The great show of our „sweet“ seducer   Auch Sebastian Kurz weiss was sich gehört: Noch ehe er Macron im Elysee seine Aufwartung machte, soll er den Oberrabbiner getroffen haben. Ungewöhnlich auch, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 7 Kommentare

Europas Dämme bersten

Anlässlich des Ende 2017 erschienen Buches gleichen Titels, das nicht nur dem Gutmenschentum wenig gefallen wird, aber dem dennoch weite Verbreitung zu wünschen ist. Les barrages européens éclatent                                                                                                 A l’occasion de la publication d’un livre du même titre, qui n’est … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare

Ein weiteres Jahr. Und bald könnte es zu spät sein.

Encore une année. Et bientôt, il pourrait être trop tard. An other Year. And soon it could be too late.   Es gilt auch für das neue Jahr: In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 9 Kommentare

Angesichts einer Krise des Geistes und des Glaubens

Face à une crise d´esprit et de  foi In the face of a crisis of mind and faith   Woran man im Westen in „heiligen Nächten“ so gar nicht denken möchte: Als man in vorislamischer Zeit in der Kaaba von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare