Archiv des Autors: helmut mueller

Wie viele Fremde verträgt ein Land, wie viel Fremdes eine Kultur?

Combien des étrangers supporte un pays, combien une culture? How many strangers tolerate a country, how much strangeness a culture? Durch imperialistische Politik und Konzerninteressen verursachte Konflikte und Kriege produzieren ohne Zweifel Flüchtlingselend. Weltweit sollen es an die 50 Millionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare

Israelische Politik gefährdet auch uns in Europa

La politique israélienne nous met en danger en Europe Israeli policy endangers us in Europe Der Herr nimmt, der Herr gibt. Nimmt Land und schickt dafür Bomben. Der Herr des Nahen Ostens hält an seinem Großisrael fest und weist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 7 Kommentare

Deutsche Souveränität – verraten und verkauft!

La souveraineté allemande – trahi et vendu                                                                      German sovereignty – betrayed and sold Wie souverän ist der deutsche Souverän? Nicht mehr und nicht weniger als sein Land, könnte man sagen. Im Falle der US-Kolonie Bundesrepublik Deutschland trifft es ohne Zweifel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Eine Nationalhymne ist kein Schmarrn

Un hymne national n´est pas une connerie A national anthem is not a bullshit Der Grundbezug des Menschen zu seiner Geschichte und zu seiner Kultur hängt anscheinend auch davon ab, ob einer ausschließlich dem Faktor Wirtschaft oder dem einer Ideologie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Gefälliges Lohnschreiben und Kopfnicken lohnen sich

Ecrire complaisamment et hocher la tête: ca vaut la peine Accommodating writing and head nodding: it pays Die politischen Ereignisse überschlagen sich beinahe täglich, und eigentlich forderte bald jedes zweite eine Stellungnahme heraus. Geht nicht immer, aber Putin in Wien, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Von Wiener Rückgratlosigkeit und Türkenstolz

Veulerie viennoise et fierté turque                                                                                      Viennese spinelessness and turkish pride „Bei allem Zweifeln der Diplomaten – jetzt hat Kurz einen mächtigen und einflussreichen Fürsprecher bekommen“, konnte man in den Medien lesen als der junge Mann als Außenministerkandidat gehandelt wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Der Zweck heiligt die Mittel

La fin justifie les moyens                                                                                                              The end justifies the means Bereits 1975 (!) soll sich der sozialdemokratische Parlamentsabgeordnete Johan Nielsen von den Faröer Inseln gegenüber dem ehemaligen dänischen Kulturattaché J. Stenberg-Rasmussen zur Lage in seinem Land so geäußert haben: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

“Kreuzritter” und muslimische Gotteskrieger

Croisés et djihadists                                                                                                                     Crusaders and jihadists Es ist schon länger her und Gaddafi herrschte noch unangefochten als ich Libyen das erste Mal besuchte. In Erinnerung blieb mir so manch unübersehbare Übel, aber auch Erfreuliches, unter anderem die vielen fröhlichen, modisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

USA – Schurkenstaat „Number One“

USA – Etat voyou „Number One“ USA – Rogue state Number One Washington plane einen atomaren Erstschlag gegen Rußland, wollen einige Auguren bereits wissen. Wenn man die Geschichte der Vereinigten Staaten von Nordamerika bis zum heutigen Tage vor seinem geistigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 6 Kommentare

Kapitalismuskritik oder Totgesagte leben länger.

Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Ein Stehsatz , dessen Richtigkeit leicht überprüfbar ist und selbst von den Spitzenvertretern des internationalen Kapitals nicht mehr ignoriert werden kann. Wenn Frau Lagarde vom Internationalen Währungsfonds etwa zugibt, daß die 85 reichsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare